Menü
Buchen & Schenken

36 neue Kajüten für das SATAMA Sauna Resort & Spa am Scharmützelsee

Wendisch Rietz. Das SATAMA Sauna Resort & SPA am Scharmützelsee erweitert seine Übernachtungsmöglichkeiten. Bereits am 8. März konnten die ersten Gäste nach der offiziellen Wiedereröffnung im Hotel am See empfangen werden.

Erst am 4. März hat die MeineZeit Mgt. AG das ehemalige „Seehotel am Südhorn“ in der Strandstraße 6 in Wendisch Rietz als Mieter übernommen, schon konnte nach kurzer Zeit der Hotelbetrieb unter dem Namen „Hotel am See“ wieder aufgenommen und die ersten Gäste empfangen werden.

Bereits 2012 erweiterten die Geschäftsführer Susanne Du Chesne, René Kowatsch und Torsten Splanemann-Du Chesne der damaligen SATAMA GmbH diese um das SPREEWALDRESORT Seinerzeit in Schlepzig, das sie mit viel Liebe zum Detail umbauten. Letztes Jahr folgte dann bereits als MeineZeit Mgt. AG das HOTEL-RESORT Märkisches Meer am Ostufer des Scharmützelsees. Auch hier wird seit der Übernahme mit viel Mühe, Fleiß und handwerklichem Geschick an einer gediegen-mordernen Atmosphäre gearbeitet.

Nun segelt auch das Hotel am See unter der SATAMA-Flagge. Der jüngste Familienzuwachs der MeineZeit Mgt. AG besteht allerdings nicht nur aus dem Haus. „Wir freuen uns, einen Teil der Mitarbeiter übernehmen zu können“, erklärt Susanne Du Chesne.

Neben den SATAMA-Lodges und Ferienhäusern bietet nun das „Hotel am See“ mit seinen 36 Doppel- und Komfortzimmern neue „Well-Nester“ für Erholungssuchende. Hier können die Gäste sich nach einem entspannten Wellnesstag im SATAMA Saunapark zurückziehen, den Abend an der Bar bei einem Glas Wein ausklingen lassen und in den kuscheligen Betten vom nächsten Tag träumen. Ein Willkommenspaket für die Gäste wurde auch schon geschnürt, so ist noch bis zum 14. April die Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück für 99 Euro für zwei Personen zu bekommen.

Bild: Freude im alten und neuen Team: Zur Wiedereröffnung stießen die Vorstandsmitglieder Susanne Du Chesne (l.) und René Kowatsch (r.) mit den vom Vorbetrieb übernommenen sowie die neuen Mitarbeitern an.

Mehr erfahren

Weitere Neuigkeiten